Fremd bin ich eingezogen

Künstlergespräch
Talkshow mit Künstlern des AEQUINOX-Festivals

Christian Filips – Moderation | Ensemble VOKALHARMONIN des Eric Ericson Kammerchores – Musik

Zum Abschluss des Festivals gibt es in diesem Jahr erstmals ein Résumé in Form eines moderierten Gespräches, an dem auch das Publikum teilnehmen kann. Künstler der Aequinox Musiktage erzählen von ihrem Leben als fahrende Gesellen, von Erlebnissen in Neuruppin und der Welt und den Wegen, die dorthin führen. Die Konzerterlebnisse der vergangenen Tage und eine lockere Lounge-Athmosphäre geben diesem Abend sein besonderes Flair. Schließlich können die Zuhörer selbst herausfinden, ob man auch fremd wieder ausziehen wird …

 

Christian Filips ist Dichter, Regisseur, Sänger und Dramaturg. Seit 2006 ist er als Programm- und Archivleiter der Sing-Akademie zu Berlin tätig. Seine poetischen Arbeiten wenden sich seit 2009 immer mehr performativen Formen zu und nehmen bisweilen den Charakter sozialer Plastiken an. Inszenierungen, Aktionen, Konzert- und Theaterarbeiten waren u.a. am Berliner Ensemble, im Haus der Berliner Festspiele und an der Volksbühne Berlin zu sehen. Seit 2013 prägt er als Autor der Lesungen mit Musik auch maßgeblich das Profil der lautten compagney.

 

Das Ensemble VOKALHARMONIN des Eric Ericson Kammerchores wurde 2004 von Fredrik Malmberg gegründet, der seither auch als Dirigent und künstlerischer Leiter des Vokalensembles tätig ist.
Vokalharmonin erweitert beständig seinen Schaffenskreis im Bereich Komposition und Aufführungspraxis, was eine kontinuierliche Zusammenarbeit zwischen Schwedens führenden Komponisten gewährleistet.
Andere musikalische Zusammenarbeiten, sowohl in Schweden als auch im Ausland, finden mit Spezialensembles, Symphonieorchestern, freien Bühnengruppen, Musikfestivals und Elektromusik-Studios statt.
Im Jahre 2004 wurde Vokalharmonin vom Schwedischen Rundfunk zum Artist In Residence und 2007 von der Staatlichen Stiftung „Rikskonserter“ zum Chor des Jahres ernannt.
Die CD-Aufnahmen Charpentier – Sacred Works und Soavi Accenti von Vokalharmonin haben in Fachkreisen große Aufmerksamkeit erregt und wurden beide in der Kategorie „Bestes Ensemble“ für den schwedischen Grammy nominiert.

 

Eintritt frei

 

 

HINWEIS: Das schwedische Sängerensemble VOKALHARMONIN wird bereits am Freitag, 16.03. um 19:30 Uhr in der Musikakademie Rheinsberg mit dem Konzert Von Bach zu Bäck and back zu hören sein.

[Eine gemeinsame Veranstaltung der Aequinox Musiktage Neuruppin, der Kulturfeste im Land Brandenburg und der Musikkultur Rheinsberg in Kooperation mit der Musikbrennerei Rheinsberg.]