AEQUINOX

Eröffnungskonzert mit dem Kammerchor Stuttgart | Frieder Bernius
Pre-Concert | Junger Barock

Eröffnungskonzert der 5. AEQUINOX-Musiktage

 

Pre-Concert „Junger Barock“
Musikschule Neuruppin | Lautten Compagney | Martin Ripper
Kurzpräsentation des Musikschulkonzerts vom Freitagmorgen (10 Uhr)

 

Chorwerke von C. C. Fasch, G. A. Homilius, L. Spohr und F. Mendelssohn Bartholdy  

Kammerchor Stuttgart | Lautten Compagney | Frieder Bernius

 

Karten: 30 | 25 | 15 €


Alte Musik ganz jung: Zum Auftakt des AEQUINOX-Festivals musizieren Kinder und Jugendliche der Musikschule Neuruppin zusammen mit der Lautten Compagney. Nach dem Musikschulkonzert am Freitagmorgen setzt das Pre-Concert zur Festival-Eröffnung ein weiteres musikalisches Ausrufezeichen für die Förderung junger Talente und die Wiederbelebung der Alten Musik an den Musikschulen in der Region. 


Chormusik auf Weltklasseniveau verspricht das daran unmittelbar anschließende Konzert des Kammerchors Stuttgart. im Zentrum des Programms stehen neu zu entdeckende Schätze geistlicher Musik vom Barock bis zur Romantik. Homilius’ Psalmvertonungen sind dabei längst kein Geheimtip unter Chorfans mehr. Die Werke des zu seiner Zeit hochgerühmten Dresdner Hofkantors verbinden das Beste aus zwei Welten: die kunstvolle Satztechnik der Bach-Zeit mit dem neuen empfindsamen Stil. Mendelssohns Chorgesänge begrüßen dann den Frühling – ein musikalischer Lobpreis passend zum Start der AEQUINOX-Musiktage!

 

Der Kammerchor Stuttgart gilt als eines der besten Ensembles seiner Art. In den vierzig Jahren seines Bestehens hat Frieder Bernius den Chor zu einer von Publikum und Presse weltweit bejubelten Ausnahmeerscheinung gemacht. Das Repertoire des Chores reicht vom 17. bis zum 21. Jahrhundert. Zahlreiche Einladungen zu den bedeutendsten internationalen Festivals sowie Tourneen nach Nord- und Südamerika und Asien dokumentieren die weltweite Reputation des Ensembles.