Weihnachtsoratorium VI-IV, III-I

H-C-A-B rückwärts

Vocalconsort Berlin
lautten compagney BERLIN
Musikalische Leitung Wolfgang Katschner

 

Bachs Weihnachtsoratorium ist wohl wie kein anderes Werk tief im Konzertkanon des vorweihnachtlichen Musiklebens verankert. Die lautten compagney BERLIN setzt bei ihrer diesjährigen Aufführung in der Gethsemanekirche auf ein ganz besonderes Programmprinzip. An einem Abend sollen alle sechs Kantaten erklingen – allerdings nicht in der chronologischen Reihenfolge, sondern rückwärts. Mit dem berühmten Eingangschor „Jauchzet, frohlocket, auf, preiset die Tage“ endet der Abend, der symbolisch für das Warten auf Weihnachten steht. Denn mit jeder Kantate rückt das Fest der Feste ein Stück näher. Mit dem ECHO-prämierten Vocalconsort Berlin gelang es der lautten compagney, einen der besten und flexibelsten Chöre Deutschlands für diese reizvolle Darbietung zu gewinnen. Diese beiden Ensembles garantieren eine frische, lebendige und gleichzeitig hochdramatische Interpretation des Bach’schen Oratoriums.

 

Konzertpause

Das Konzert findet in zwei Teilen mit 1 Stunde Pause statt. In dieser Zeit können Sie unsere Reservierungen bei Restaurants in der Umgebung nutzen.


Restaurant März

Greifenhagener Str. 17, 10439 Berlin

Tel.: 0178/8371458

 

Bitte reservieren Sie mit „Konzert 10.12. Ihr Familienname“.

 

https://www.facebook.com/Maerzprenzlauerberg/

 

Restaurant XION

Pappelallee 56

10437 Berlin

Tel.: 030/44036688

 

Bitte reservieren Sie mit „Konzert 10.12. Ihr Familienname“.

 

www.xion-berlin.de

 

Restaurant Sushi number one

Stargarder Straße 13

10437 Berlin

Tel.: 030/41198274

 

Bitte reservieren Sie mit „lautten compagney. Ihr Familienname“ und geben Sie bei der Reservierung Ihre Bestellung mit auf. Die Karte finden Sie unter: www.sushinumberone.de