Meisterkurs an der Hochschule für Musik Weimar

20. bis 26. Juli 2017

Schwerpunkt Barockoper: London 1700 - 1780

 

Es sind Arien von folgenden Komponisten vorzubereiten:

  • Georg Friedrich Händel
  • Niccolò Porpora
  • Giovanni Battista Bononcini
  • Leonardo Vinci
  • Johann Adolph Hasse
  • Johann Christian Bach

Für das Abschlusskonzert werden Arien aus dem Londoner Musikleben des 18. Jahrhunderts einstudiert und im Anschluss mit der lautten compagney BERLIN aufgeführt. Die Teilnehmer werden für das aktuelle Programm an zwei Arien und an einem Duett arbeiten.


Vivica Genaux - Gesang


Ihre Karriere umspannt mittlerweile zwei Jahrzehnte. Die in Alaska gebürtige Mezzosopranistin Vivica Genaux kommt nach ihrem Debüt 2014 erneut gemeinsam mit der Lautten Compagney Berlin zu einem Barockopern-Meisterkurs nach Weimar. Noch gut in Erinnerung ist ihre vor Lebendigkeit und Charme sprühende Art des Unterrichts. Vivica Genaux sang bereits an der Wiener Staatsoper und an der MET, sie ist im Belcanto genauso zuhause wie in der Barockzeit. Ob Vivaldi, Hasse, Händel oder Purcell: Vivica Genaux hat mittlerweile mehr als 60 Rollen im Repertoire, die sie als gefragte Interpretin sowohl an Soloabenden als auch im Ensemble auf den berühmtesten Bühnen der Welt darbietet. Eine stetig wachsende Zahl an CD-Aufnahmen dokumentiert ihr Schaffen.

lautten compagney BERLIN
Gerd Amelung, Korrepetition


Bewerbung bis 15.05.2017 mit einer langsamen und einer schnellen Arie aus oben genannten Zeitraum.
Die Aufnahmen schicken Sie bitte mit der Anmeldung als YouTube-Link.

Kurssprachen: Englisch, Italienisch

 

Teilnehmerkonzert mit der Lautten Compagney Berlin: 26.07.2017, 19:30 Uhr, Festsaal im Stadtschloss Weimar