Alles tanzt!

Mittanzen und Mitmachen im KulturGut-Speicher Börnicke

Jutta Voß, Ensemble Historischer Tanz der UdK Berlin
lautten compagney BERLIN
Musikschule Barnim
Wolfgang Katschner und Birgit Schnurpfeil, Leitung


Der KulturGut-Speicher Börnicke wird zum Tanzpalast! Unter der charmanten Anleitung von Jutta Voß ist das Publikum dazu eingeladen, sich ganz nach Belieben selbst ins Tanzvergnügen zu stürzen – ohne Vorkenntnisse, dafür mit umso mehr Entdeckungsfreude. Die Gelegenheit ist einmalig, denn mit der lautten compagney wird eines der besten Barockensembles zur Tanzkapelle. Dieses wird von den Schülerinnen und Schülern der Musikschule Barnim unterstützt, die in den beiden Tanzpausen Solo- und Kammermusikwerke zum Besten geben werden.

Im Zentrum steht Musik von Georg Philipp Telemann, dessen 250. Todestages im Jahr 2017 gedacht wird. Er gehört zu den interessantesten Musikern des Barock und wie so oft kennt man zwar seinen Namen, aber es ist kaum bekannt, wieviel zauberhafte Musik er komponiert hat, darunter seine  44 Kapitänsmusiken zum jährlichen Hamburger Fest der Bürgerwache. Die berühmteste davon ist wohl die Wassermusik Hamburger Ebb und Fluth.



zurück