Bachfest 2018 - Eröffnungskonzert

93. Bachfest der Neuen Bachgesellschaft e.V.

amarcord plus
lautten compagney BERLIN
Wolfgang Katschner, Leitung 

 

Kantaten und Motetten von J. S. Bach und seinen Vorfahren au

dem „Altbachischen Archiv“

 

PROGRAMM

 

Johann Sebastian Bach: Motette „Singet dem Herrn ein neues Lied“ BWV 225

 

REDEN ZUR BACH-FEST ERÖFFNUNG

 

Heinrich Bach (1615–1692): Kantate „Ich danke dir, Gott“, Kantate für fünfstimmigen Chor
Johann Michael Bach (1648–1694): Choralmotette „Unser Leben währet siebenzig Jahr“ für fünf Stimmen
Johann Bach (1604–1673): Motette „Sei nun wieder zufrieden, meine Seele“ für 8-stimmigen Doppelchor
Johann Sebastian Bach: Motette „Ich lasse Dich nicht“ BWV ANH. 159. Motette für 8-stimmigen Doppelchor

 

Johann Sebastian Bach/lautten compagney BERLIN: „Bach without words“

Bearbeitungen von Kantatensätzen Johann Sebastian Bachs für Instrumente:
Gloria BWV 191,1
Gavotte „Sehet in Zufriedenheit tausend helle Wohlfahrtstage“ BWV 202, 9
Aria „So schnell ein rauschend Wasser schießt“ BWV 26,2

 

Johann Christoph Bach (1642–1703): Kantate „Stehe auf meine Freundin, du bist schön“ für 4 Stimmen
Johann Michael Bach: Choralmotette „Halt, was du hast“ (Jesu, meine Freude) für 8-stimmigen Doppelchor
Johann Michael Bach: Motette „Sei lieber Tag willkommen“ für 6 Stimmen