STANDARDS

Kombinationen von Musik des Barock bis in die Moderne

Barockmusik und moderne Klänge, Altes und Neues geht meist erst auf den zweiten Blick gut zusammen. Nicht so wenn die Musiker der lautten compagney, die für innovative Programme, unkonventionellen Arrangements und Humor stehen, Werke alter Meister mit heutigen Kompositionen verbinden. Dabei ist Improvisation so alt wie die Musik selbst und diese Art des Umgangs mit Musik war im 17. Jahrhundert genauso gebräuchlich wie heute. Die Bezüge - STANDARDS - zwischen Altem und Neuem will das Ensemble sichtbar machen. Gleichzeitig verlässt es dabei gern die gewohnte Umgebung des klassischen Konzertsaals oder die Aufstellung im Raum, um neue Anregungen zu erfahren und um etwas Neues auszuprobieren. Dabei entstehen Klänge, die das Publikum begeistern und mitreißen.

 

Besetzung:

Birgit Schnurpfeil - Violine

Mathias Kiesling - Traversflöte

Gerd Amelung - Cembalo