Dolce mio ben - Italienische Kantaten und Opernarien um 1700

Konzerte mit Maite Beaumont bzw. Deborah York

Dieses Konzert lässt Musik von heute zumeist vergessenen Komponisten, die alle etwa um 1700 tätig waren, wieder lebendig werden. Gemeinsam mit der Musikwissenschaftlerin Helen Geyer fand Wolfgang Katschner die entsprechenden Handschriften dazu im Archiv des Schlosses zu Sondershausen in Thüringen. Dort werden die Werke im Herbst dieses Jahres das erste Mal wieder nach 300 Jahren im Rahmen der Thüringischen

Werke von Francesco Conti, Ruggiero Fedeli, Francesco Gasparini, Magini und Domenico Natale Sarri

Besetzung: Maite Beaumont bzw. Deborah York (09/10 2006), Mezzosopran
2 Violinen, Viola, Cello, Kontrabass, Cembalo, Orgelpositiv, Barockgitarre, Theorbe (8 Musiker)

 

Dieses Programm haben Maite Beaumont und die LAUTTEN COMPAGNEY auch auf CD aufgenommen!

 

Konzerttermine:

 

24.09.04 Sondershausen, Achteckhaus

05.12.04 Berlin, Musikinstrumentenmuseum

18.02.05 Hamburg, Musikhalle

12.03.05 Dresden, Frauenkirche

27.12.05 Bad Kissingen, Kurtheater

29.03.06 Pamplona

13.08.06 Kloster Eberbach, Rheingau Musikfestival

07.09.06 Meppen, Niedersächsische Musiktage (mit Deborah York)

08.09.06 Lamspringe, Niedersächsische Musiktage (mit Deborah York)

23.10.06 Bonn, Arithmeum (mit Deborah York)