Galante Feste

Musik an den Höfen in Berlin, Bayreuth und Ansbach

Mit seiner Schwester Wilhelmine, der späteren Markgräfin von Bayreuth, verbanden Preußenkönig Friedrich II. nicht zuletzt die Begeisterung und Begabung für die Musik. Und da Friedrichs Schwester Luise Friederike zudem mit dem Markgrafen von Brandenburg-Ansbach verheiratet war, ergab sich zwischen den verwandtschaftlich verbandelten Höfen ein reger musikalischer Austausch. Im Konzert erklingen Instrumentalwerke aus dem Repertoire der drei Hofkapellen von Komponisten wie Carl Heinrich Graun, Johann Pfeiffer, Jakob Friedrich Kleinknecht, Carl Philipp Emanuel Bach und Johann Joachim Quantz (Änderungen vorbehalten).

LAUTTEN COMPAGNEY
Musikalische Leitung: Wolfgang Katschner  

 

Wolfgang Katschner im Interview mit BR Klassik