Die Zauberflöte

W.A. Mozart
Konzertante Aufführung

Wolfgang Amadeus Mozart 

»Die Zauberflöte« KV 620 (konzertante Aufführung)

 

RIAS Kammerchor

Lautten Compagney Berlin

 

Solisten

Andreas Post - Tamino

Robin Johannsen - Pamina

Marie Friederike Schöder - Königin der Nacht

Florian Spiess - Sarastro

Gideon Poppe - Monostatos

Florian Götz - Papageno

Melanie Hirsch - Papagena und Erzählerin

Wolfgang Katschner Leitung

 

 

Den Menschen zum Guten zu erziehen, lautet eine Maxime, die Aufklärung, Humanismus und Klassik untrennbar miteinander verbindet. Ganz aus seiner eigenen Kraft heraus kann der Mensch das Gute über das Böse siegen lassen, so die optimistischen Formel dieser geistigen Strömungen, denen sich auch die »Zauberflöte« verpflichtet hat. Mozart schenkte in seinem Todesjahr 1791 der Welt noch dieses unsterbliche Singspiel, in dem die Vernunft und das Gute triumphieren. Von diesem Geist beseelt, hat die »Zauberflöte« seitdem als meistgespielte Oper die Bühnen der Welt erobert. Denn sie ist und bleibt einfach beste musikalische Unterhaltung für Klein und Groß! In einer exklusiven Produktion für das Mozartfest Würzburg finden sich das Berliner Kammerorchester Lautten Compagney und der RIAS Kammerchor zusammen und präsentieren die »Zauberflöte« im historisch informierten Klanggewand.



zurück