Kalit Musikfestival

Alljährlich im August findet im Gutshaus Friedenfelde das Musikfestival KALIT statt, benannt nach dem geflochtenen Korb, der Tradition und Gegenwart verbindet. Musik des Spätbarock und der Berliner Klassik trifft hier auf zeitgenössische Musik, Interpretations- und Improvisationskunst. Ab 2024 ist die lautten compagney Berlin Ensemble in residence, mit einem Programm kuratiert von Christian Filips und Wolfgang Katschner.

Die Musik hat an diesem Ort eine lange Tradition. Denn das Gutshaus wurde im 18. Jahrhundert von Joachim Erdmann von Arnim bewohnt, 1776-1778 Intendant der Berliner Königlichen Oper und Vater des Dichters Achim von Arnim. Viele der Notenmaterialien aus dieser Hochphase der Berliner Klassik haben sich im Archiv der Sing-Akademie zu Berlin erhalten. Tagsüber im Gutshaus Friedenfelde und am Abend in der Gerswalder Kirche erklingen Werke aus diesem Repertoire.

Programm Kalit Musikfestival 2024

Folgt in Kürze

 

Nach oben