Ungebremster Spaß am Musizieren!

Nächste :lounge live mit Publikum und digital im Livestream:

Dienstag, 19.10.2021,19.30 Uhr
Theater im Delphi, Berlin, anschließend weiter online abrufbar.

*Antonio Vivaldi
Ein Star des 18. Jahrhunderts.

Vivaldi konnte nicht nur die 4 Jahreszeiten komponieren. Mit seinen Instrumentalstücken, Opern und siner geistlichen Musik hat er eine einzigartige Musiksprache erschaffen, die man auch heute noch sofort erkennt. In dieser :lounge wird mit seinen Klängen gespielt und improvisiert, es entsteht eine klingende Synthese der Zeiten.

Ab November gibt es HIER das Puppenvideo zu dieser Ausgabe der :lounge mit Gast-Star: DIE KLANGUSTE!
Ein kleines neugieriges Schalentier lernt nach jeder :lounge die Musiker:innen des Ensembles und deren historisches Instrumentarium kennen, stellt viele Fragen und erfährt Kurioses über die Lebensumstände der Komponisten und Werke. Spielerisch und fast „nebenbei“ vermittelt DIE KLANGUSTE! in ca. 15-minütigen Filmen Wissen zur jeweils jüngsten :lounge. So wird nicht nur Erwachsenen während Liveveranstaltung und Stream, sondern nachträglich im neuen Videoformat auch Kindern und Jugendlichen mit spannenden und unterhaltsamen Geschichten einen Zugang zur Barockmusik ermöglicht.

HIER noch einmal zum Nachhören:


(Bei Darstellungsproblemen nutzen Sie bitte die Direktübertragung auf YouTube.)

Weitere :lounge – Termine 2021:

23. November: *Zink & Saxophon – ein Dreamteam über verschiedene Zeitzonen hinweg.

Vergangene :lounge – Termine 2021 und die Videos mit KLANGUSTE
finden Sie HIER auf Die KLANGUSTE! Barockt

 

Virtuelle Tickets als Spende

Wir freuen uns sehr über den Erwerb eines virtuellen Tickets für den Stream unseres Konzertes, per Überweisung auf unser Konto:

Hans-Werner Apel / Lautten Compagney
IBAN: DE33 4306 0967 1243 9678 00
BIC: GENODEM 1 GLS
Bank: GLS Bank

Vielen Dank für Ihre Wertschätzung – und viel Spaß mit unserer Musik!

Das Projekt „:lounge digital. Die KLANGUSTE! Barockt. Digitale kulturelle Bildung und Musikvermittlung“ in Kooperation von Töne machen Leute e.V. mit der lautten compagney BERLIN wird gefördert von „KULTUR.GEMEINSCHAFTEN“, einem gemeinsamen Förderprogramm der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Kulturstiftung der Länder im Rahmen von „Neustart Kultur“.

Beauftragte für Kultur und MedienNeustart Kultur

:lounge – Barocke Beats und Improvisationen
Aufregende Fusionen und Crossover vom Feinsten

Der Spirit des Grenzbefreiten gehört zur DNA der lautten compagney. Immer wieder verlinken Wolfgang Katschner und seine horizontoffenen Barockspezialisten auf elektrisierende Weise Alte und Neue Musik, Barock und Pop, E und U, fusionieren Orchesterklang mit Tanz und Video, entdecken Parallelen zwischen Kompositionskunst quer durch die Zeiten (wie im Programm TIMELESS, das 2010 den ECHO Klassik gewann). Bei diesen Sessions im ehemaligen Stummfilmkino Delphi steht das Vergnügen am Spontanen im Zentrum.

Die bisherigen :lounge gestreamt Konzerte finden Sie in unserer Media-Bibliothek
oder auf unserer Facebookseite: Videos – Übersicht

 

:lounge & lab: — Termine

Nach oben