Ungebremster Spaß am Musizieren!

:musicbox // digital
Der Probenraum wird zum Videostudio

Livestreams jeweils dienstags 13 Uhr, danach in unserer Mediathek abrufbar
Künstlerische Leitung: Daniel Trumbull

In den ersten beiden Monaten des neuen Jahres gab es zwar keine Livekonzerte oder digitale Streams, doch dafür reichlich neue Ideen, wie wir den gefühlt ewigen Lockdown überbrücken könnten.

Jetzt ist es soweit! Unser neues Department digital affairs startet am 2. März mit dem Format :music­box // digital. Dieses neue Livestream-Format legt den Fokus auf einzelne Musiker der lautten compagney. Deren musikalisches Charisma macht unser Ensemble so besonders, und jetzt hat das Publikum die Möglichkeit, sie von einer ganz persönlichen Seite kennenzulernen. In 20-minütigen Streams, die dienstags um 13.00 live aus unserem Studio in Berlin übertragen werden, kann man die Compagnisten in kleinen Besetzungen von ein bis vier Musikern erleben.
Im Mittelpunkt stehen dabei ein bestimmtes Werk, ein Instrument, oder die Menschen hinter den Interpreten mit ihrer persönlichen Sicht auf die Welt. In den Mittagsperformances kann darüber hinaus live mit den Ausführenden per Chat kommuniziert werden.

In der ersten :musicbox spielen der Cembalist Daniel Trumbull und die japanische Geigerin Kaori Kobayashi eines ihrer Herzensstücke, die Sonate für Violine und obligates Cembalo in G-Dur von Johann Sebastian Bach. Ein mitreißendes, lebendiges Stück, das perfekt zu den beiden jungen Musikern passt.

Übertragung heute um 13:00 Uhr direkt HIER (bitte auf das Bild klicken):


(Bei Darstellungsproblemen nutzen Sie bitte die Direktübertragung auf YouTube.

Virtuelle Tickets als Spende

Wer uns und unsere Musiker mit einem „virtuellen Ticket“ als Spende unterstützen möchte, kann dies einfach mit einer Überweisung auf unser Spendenkonto tun:

Hans-Werner Apel / Lautten Compagney
IBAN: DE27 4306 0967 1135 2247 00
BIC: GENODEM 1 GLS
Bank: GLS Bank

Vielen Dank – und viel Spaß mit unserer Musik!

Die nächsten :musicboxes // digital im März:

– 9. März: Ein ganz besonderer Beethoven – mit Karola Elßner (Saxophon) & Bo Wiget (Cello, Arrangement)

 

 

:lounge – Barocke Beats und Improvisationen
Aufregende Fusionen und Crossover vom Feinsten

Der Spirit des Grenzbefreiten gehört zur DNA der lautten compagney. Immer wieder verlinken Wolfgang Katschner und seine horizontoffenen Barockspezialisten auf elektrisierende Weise Alte und Neue Musik, Barock und Pop, E und U, fusionieren Orchesterklang mit Tanz und Video, entdecken Parallelen zwischen Kompositionskunst quer durch die Zeiten (wie im Programm TIMELESS, das 2010 den ECHO Klassik gewann). Bei diesen Sessions im ehemaligen Stummfilmkino Delphi steht das Vergnügen am Spontanen im Zentrum.

Die bisherigen :lounge gestreamt Konzerte finden Sie in unserer Media-Bibliothek
oder auf unserer Facebookseite: Videos – Übersicht

:lounge & lab: — Termine

Nach oben